GESUNDE KÜCHE

Die Auszeichnung Gesunde Küche des Landes ist ein Markenzeichen für ernährungsphysiologische Qualität sowie regionale und saisonale Küche. Gesunde Küche-Betriebe bieten ein abwechslungsreiches, ausgewogenes und dem jeweiligen altersentsprechenden Bedarf angepasstes Essen an, das auch die traditionelle Hausmannskost berücksichtigt.

Ausgezeichnete Gesunde Küche-Betriebe verpflichten sich, u.a. folgende Grundsätze bei der Erstellung der Speisepläne und Rezepte zu berücksichtigen:

  • Lebensmittelvielfalt mit regelmäßigem Angebot von Gemüse und Obst
  • Gezielter Einsatz von Vollkornprodukten, Hülsenfrüchten, Nüssen & Samen, fettarmen Milchprodukten
  • Sparsame Verwendung von Zucker und Fett bei der Zubereitung der Gerichte

So gewinnt das Essen an Attraktivität und erhält ein "Gesundheitsplus".

Weitere Informationen

Auch wir sind ausgezeichnet

  • Mitarbeiterrestaurant Raiffaisenlandesbank Linz
  • Krabbelstube von Engel Austria GmbH in Schwertberg
  • Küche bei Biohort GmbH in Neufelden.

Seit mehr als 20 Jahren gibt es in Oberösterreich die Auszeichnung „Gesunde Küche“. An 24 neue Betriebe hat Gesundheits-Landesrätin Christine Haberlander im November 2018 im Rahmen eines Festakts in den Linzer Redoutensälen die Auszeichnung verliehen. Damit gibt es insgesamt bereits 356 „Gesunde Küche“-Betriebe in Oberösterreich.

... zur Pressesaussendung

 

Zertifikat

Fotos der Verleihung am 30. November 2018 | Quelle: Land Oberösterreich

.